Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Kindertagesstätte / Hort „Wirbelwind“ Kändler

Eine Seite zurück
Zur Startseite Zur Anmeldung
 


Adressen:



E-Mail:


Leiterin:
Stellvertreterin:

Telefon Kita:
Telefon Hort:
Notfallhandy:

Fax:


Öffnungszeiten

Kindertagesstätte:
Hort:


Kapazität gesamt:
- davon Kinder bis zu 3 Jahren:
- davon Hort:

Kita: Jahnweg 5
09212 Limbach-Oberfrohna
Hort: Hauptstraße 30
09212 Limbach-Oberfrohna

wirbelwind@bona-vita.de


Frau Manuela Gehlert
Frau Sandra Hagemeister

03722 95760
03722 403759
0176 55805783

03722 829077




06.00 bis 17.00 Uhr
06.00 Uhr bis Schulbeginn lt. Stundenplan
11.15 bis 17.00 Uhr


165
25
80


Unsere Kindertagesstätte befindet sich in ruhiger Lage im Ortsteil Kändler.

Kita Kändler Gebäude




Der 1994 fertig gestellte Neubau verfügt über große freundliche Zimmer mit moderner Ausstattung. Von jedem Gruppenzimmer aus ist es möglich, die überdachten Terrassen und den schönen Garten zu nutzen. Die Hortkinder der Klassen 1 und 2 besuchen den Hort auf der Hauptstraße 30. Die Klassen 3 und 4 werden in der Grundschule Kändler betreut.

Kita Kändler Außenanlagen






Die Einrichtung verfügt über ein Außengelände von fast 2.500 m² mit vielen altersgerechten Spielgeräten.
Die Hortkinder nutzen den Schulhof und den Spielplatz gegenüber der Grundschule.

Kita Kändler Konzeption

Die Erzieherinnen haben sich die Aufgabe gestellt, den Kindern einen Lebensraum zu schaffen, der Behaglichkeit und Fröhlichkeit ausstrahlt und ausgefüllt ist mit Spielen und Lernen.
Im Hort können die Kinder ihre Freizeitinteressen ausleben, aber auch ihre Hausaufgaben erledigen. Auch Sport, Spiel, Musik und Kreativität stehen bei uns auf dem Programm. Neben dem Forschen, Experimentieren und Toben haben die Kinder auch die Möglichkeit, sich zurückzuziehen, zu spielen oder sich einfach nur auszuruhen.
Unsere Kindergartenkinder gehen oft mit den Erzieherinnen in den nahe gelegenen Wald.Jede Gruppe plant ihre Waldtage mit den Erzieherinnen selbständig. Dabei stehen u.a. das Beobachten, Entdecken, Forschen, Spielen und die Bewegung im Mittelpunkt. In unserem Garten kümmern sich die Gruppen um ihre Beete und Sträucher. Die Erziehung unserer Kinder zur Liebe, Achtung und Pflege der Natur ist wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.
Wöchentlich wird ein Tag für Musikerziehung und Sport fest eingeplant. An anderen Tagen wird gebastelt, gemalt, gerechnet oder gespielt und Vieles andere mehr.
Auch Feste und Feiern gehören zum Leben in unserer Einrichtung. Hier helfen die Kinder gern bei der Vorbereitung und Durchführung mit.
Im Schulvorbereitungsjahr arbeitet die Einrichtung im Rahmen eines Kooperationsvertrages mit der Grundschule Kändler eng zusammen. Gemeinsame Projekte bereiten die Vorschulkinder auf die Schule vor.



"Hier fühl ich mich wohl"

 
 
© Gesellschaft für soziale Betreuung Bona Vita gGmbH
Eine Seite zurück
Nach oben